LAG auf der euregia 2012

Die euregia ist die Fachmesse zur Kommunal- und Regionalentwicklung in Europa. Sie fand 2012 bereits zum achten Mal auf dem Leipziger Messegelände statt. Diesjährige Schwerpunktthemen waren: "Klima und Energie: Anpassungsstrategien in der Umsetzung", " Europa: Grenzüberschreitend innovativ und gestaltend" sowie "new mobility: Konzepte für die Mobilität von morgen".

Der europäische Leader-Prozess spielte im Rahmenprogramm der Messe ebenfalls eine gewichtige Rolle, vor allem auch wegen der Vorbereitung auf die neue Förderperiode ab 2014. So veranstaltete die DVS eine Tagung zum Thema "Gut aufgestellt: Den Prozess bilanzieren und für die Zukunft ausrichten".

Vom 22.-24. Oktober 2012 stellten sich auch zehn Aktionsgruppen aus dem Leader-Netzwerk Sachsen-Anhalt, darunter die LAG Uchte-Tanger-Elbe, auf einem Gemeinschaftsstand mit Präsentationstafel und Infomaterial vor. Dabei wurden dem Messepublikum der transparente und bürgernahe Leader-Prozess unserer LAG näher gebracht und gute Projektbeispiele vorgestellt.

Bild oben (Foto: Stefanie Michaelis): Björn Gäde (v.r.) und Sibylle Paetow vom Leader-Management der LAG, zusammen mit dem Sprecher des landesweiten Leader-Netzwerkes, Dr. Wolfgang Bock, vor dem Gemeinschaftsstand auf der euregia.

Weitere Infos unter: http://www.euregia-leipzig.de

Donnerstag, 25.Oktober 2012