Ferienwohnung im Gutshaus Birkholz fertiggestellt

Am 24.05.2013 begrüßten Martin und Carlotta von Gehren Tangerhüttes Einheitsgemeinde-bürgermeisterin und LAG-Vorsitzende Birgit Schäfer sowie Björn Gäde vom Leader-Management im Gutshaus Birkholz.

Hintergrund des Besuchs der Leader-Akteure war die Fertigstellung der im vergangenen Jahr geförderten Maßnahmen, die den denkmalgerechten Außenfassadenanstrich, Innensanierungsarbeiten für den Ausbau einer Ferienwohnung sowie das Anlegen einer Terrasse umfassten. Mit sechs Betten, zwei Bädern, einer komplett eingerichteten Küche, einem historischen Kachelofen sowie der nach Süden ausgerichteten Terrasse haben Touristen nunmehr die Möglichkeit, ganzjährig erholsame Ferientage im Gutshaus zu genießen. Informieren können sich interessierte Gäste auf der kürzlich frei geschalteten Internetseite unter www.gutshaus-birkholz.de .

Birgit Schäfer zeigte sich erfreut über die neue Nutzung der denkmalgeschützten Immobilie, die über mehrere Jahre leer stand. Zuvor war das Gutshaus Forstamt, Kindergarten und Verwaltungssitz. 2008 wurde es dann von der Familie von Gehren gekauft und liebevoll saniert. Im Rahmen des Gesprächs verwiesen die neuen Eigentümer vor allem auch auf die wechselvolle Historie des Objektes. Das Rittergut Birkholz war von 1739 bis 1856 im Besitz der Familie von Bismarck. 1770 wurde durch Georg Wilhelm von Bismarck das Gutshaus errichtet. Der repräsentative Eingangsvorbau mit flankierenden Halbsäulen wurde vermutlich aber erst um 1850 hinzugefügt.
 

Aufgrund der über 100 Jahre dauernden Geschichte der Familie von Bismarck in Birkholz gibt es Bestrebungen, dass der Tangerhütter Ortsteil neben Briest, Schönhausen oder Krevese auch in die "Bismarck-Route" integriert wird. Die Erlebnisroute bietet an verschiedenen Orten einen interessanten Einblick in die Geschichte der bekanntesten altmärkischen Adelsfamilie. In Birkholz haben Touristen dann auch die Gelegenheit, in einem Bismarckschen Gutshaus übernachten zu können.
 

Freitag, 24.Mai 2013


Bild oben (Quelle: Björn Gäde): Martin und Carlotta von Gehren zeigten der LAG-Vorsitzenden Birgit Schäfer (Mitte) die fertiggestellte Ferienwohnung im Gutshaus Birkholz.