Kreative Brückenbauer*innen für die neue Förderperiode gesucht

Die Tangermünder Elbbrücke verbindet den Elb-Havel-Winkel mit der südöstlichen Altmark und ist Sinnbild für die Zusammenarbeit (Foto: Björn Gäde)

LEADER hat sich in den letzten 30 Jahren als ein erfolgreiches Instrument zur Entwicklung des ländlichen Raumes erwiesen, von dem die Altmark und der Elb-Havel-Winkel bisher in vielfältiger Weise profitieren konnten. Die LAGn Uchte-Tanger-Elbe und Elb-Havel-Winkel werden sich für die neue Förderperiode bis 2027 gemeinsam neu aufstellen. Bis zum 31. Juli 2022 muss im Rahmen des Landeswettbewerbes eine lokale Entwicklungsstrategie (LES) für die neue LEADER-Region östlich und westlich der Elbe erarbeitet werden. Um die inhaltliche Ausrichtung der Entwicklungsstrategie sowie nachhaltige, innovative Projekte gemeinsam mit den regionalen Akteuren*innen zu diskutieren, ist ein Zukunftsworkshop geplant.
Termin
Donnerstag, den 12. Mai 2022, 17 - 20 Uhr
Bürgerzentrum Schönhausen,
Bismarckstr. 12, 39524 Schönhausen (Elbe)

Um verbindliche Anmeldung wird geben: info@landleute.eu