Lüderitz

Freizeit- und Übernachtungsangebote am Altmarkrundkurs in Lüderitz

Dass unter den 23 LEADER Aktionsgruppen die LAG Uchte-Tanger-Elbe 2010 den zweiten Platz im bundesweiten Ranking erreichen konnte, liegt sicherlich auch an den vielfältigen Projekten, die im Ortsteil Lüderitz der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte bewilligt worden sind.

Lüderitzer Schwimmbad

Ein Vorhaben war die Sanierung eines Sozialgebäudes in dem Schwimmbad Lüderitz. Erbaut wurde es in den Siebziger Jahren an einem Pferdeteich, der anstelle der heutigen Swimmingpools, Sprungbretter und Wasserrutschen für sommerliches Badevergnügen ausreichen musste. Trotz der Neueröffnung des Schwimmbades in den Neunzigern wurde das Sozialgebäude nicht renoviert, dementsprechend desolat entwickelte sich sein Zustand.
Die Instandsetzung des Sozialgebäudes erklärte sich für die LAG insofern als förderwürdig, da Freizeitangebote ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität sind und diese durch Inanspruchnahme von regionalen Dienstleistungen Wertschöpfungsketten initiieren. So bedeutete die Sanierung des Gebäudes die Aufwertung der Anlage, die auch hinsichtlich der Bündelung touristsicher Angebote im Sinne der bewilligten Förderung einen wichtigen Beitrag für die Region leistet. Schließlich befindet sich in unmittelbaren Nähe ein Campingplatz und Ferienwohnungen. Da der Altmarkrundkurs entlang des Schwimmbades verläuft, wird es auch gerne von Radwanderern als Ziel gesetzt.
Dank der bewilligten Fördersumme von rund 128.000 € können heute die Badegäste modern gestaltete Innenräume und großräumige Familienduschen nutzten, auch ein Kiosk hat in dem Gebäude wieder Einzug gehalten.

Bild oben (Foto B. Gäde) Eine Klasse der Grundschule Lüderitz mit der LAG Uchte-Tanger-Elbe bei einer Projektbegehung.

Kontakt
Freibad Lüderitz
MAS Hof
39517 Lüderitz
Tel. 039361-284

Ferienwohnungen im Vogelnestchen

Aufgrund der reizvollen Landschaft, dem flachem Gelände sowie den zahlreichen baulichen Relikten längst vergangener Zeiten, die als Stationen zum Verweilen und Entdecken einladen, kann man die Altmark besonders gut auf dem Rad erkunden. So verlaufen durch die Region mehrere Radwege, deren jeweilige Routen auf verschiedene Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das Ausschöpfen an Potenzial hinsichtlich der touristischen Erschließung besonders für Radfahrer des Gebietes zwischen den Flüssen Uchte, Tanger und Elbe hat sich die LAG somit auf die Fahne geschrieben.
In diesem Kontext ordnet sich die LEADER-Förderung der Ferienwohnungen der Familie Vogel ein. Hier wurde ein zum Ensemble des ehemaligen Rittergutes gehörendem Gebäudes zu einem Ferienhaus mit zwei Wohneinheiten umgebaut. Durch die Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen im "Boomhackerhus" und im "Uhlenhorst" schlossen die Projektträger eine Lücke im Übernachtungsangebot am Altmarkrundkurs zwischen Tangerhütte und der Hansestadt Gardelegen.
Auf die Erhaltung des dorftypischen und ländlichen Stils des im Jahr 1900 errichteten Fachwerkhauses wurde bei der Sanierung sehr geachtet. Neben der ökologischen Bauweise wurde zudem auf Familienfreundlichkeit und die Eignung für Allergiker Rücksicht genommen.
Das örtliche Freibad und regionale Wanderwege durch Wiesen und Wälder bieten die richtige Umgebung für aktive Erholung im Familienurlaub oder zu zweit.

Das Boomhackerhus und der Uhlenhorst werden auch gerne spontan von Radwanderern gebucht. (Foto B. Gäde) 

Kontakt

Mirco Vogel
Straße der Freundschaft 48
39517 Tangerhütte OT Lüderitz
039361-51609
vogelnestchen(at)gmail.com
http://www.vogelnester-altmark.de