Buch

Naturerlebnisse in Buch

Unter dem Motto "Naturfreude – Durchatmen in Sachsen-Anhalt" werden seit 2011 Aktivurlauber und Naturfreunde im Rahmen des Landes-tourismusmarketings beworben. Der Kreisverband Stendal des Naturschutzbundes Deutschlands (NABU) verfolgt diese Strategie schon seit vielen Jahren, ist doch die einzigartige Landschaft der Elbe eine ideales Ziel für aktives Entspannen in der Natur.
Eingebettet in die idyllische Flusslandschaft des Biosphärenreservates Mittelelbe liegt im Dörfchen Buch das vom NABU betriebene Elbezentrum. Acht Kilometer südlich der Hanse- und Kaiserstadt Tangermünde werden hier zahlreiche Angebote unterbreitet, damit kleine und große Gäste aktive Naturerlebnisse genießen können. Geboten werden attraktive Ausflüge, Pauschalreisen und Umweltbildungsprogramme per Rad, per Kremser, per pedes, im Schlauchboot oder auch im Fischerkahn in die reizvolle Stromlandschaft der Elbe. Naturlehrpfade und Naturbeobachtungstürme erlauben einzigartige Naturerlebnisse, wobei mit der Beobachtung von Weiß- und Schwarzstörchen, Bibern, Gänsen, Schwänen, Kranichen sowie See- und Fischadlern jede Jahreszeit ihren unverwechselbaren Reiz hat.
Besucherzentrum, Naturspielplatz, Bauerngarten mit Kräuterspirale, Hofladen sowie das Elbelandmuseum mit Storchenfernsehen live, Flutungsmodell, Dioramen und Elbfischaquarium laden zum Verweilen ein. Der Ausbau des Elbelandmuseums war 2005 bereits ein Projekt im Rahmen von LEADER+. Die LAG Uchte-Tanger-Elbe unterstützte 2009 bis 2011 nun die Erweiterung des Museums um die zweite Etage. Dabei wurden Maßnahmen zur Sanierung des Innenausbaus und zur Einrichtung von Schauvitrinen durchgeführt. Die dort zu besichtigende Ausstellung widmet sich vor allem der Darstellung des Wirkens Johann von Buch und die Rechtsentwicklung im späten Mittelalter, die Erweiterung der Schau alter Elbläufe, historischer Hochwässer und elbetypischer Tier- und Pflanzenarten. Mit der Umsetzung des Projektes wurde das Museumsangebot vergrößert, um den Touristen ein attraktiveres Angebot unterbreiten zu können.

Kontakt

NABU - Kreisverband Stendal e.V.
Dr. Peter Neuhäuser
Bucher Querstraße 22
Tel. 039362-81673
webmaster(at)elbetourist.de

http://www.elbetourist.de