Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der LAG Uchte-Tanger-Elbe

Im südlichen Bereich des Landkreises Stendal ist die Region „Uchte-Tanger-Elbe“ als Fördergebiet für LEADER/CLLD 2014-2020 in Sachsen-Anhalt anerkannt. Es umfasst die Einheitsgemeinden Hansestadt Stendal, Stadt Tangerhütte und Stadt Tangermünde. Namensgebend sind die drei Flüsse Uchte, Tanger und Elbe, die sanft durch die altmärkische Landschaft strömen. Die Region hat eine Fläche von 652,64 km² mit rund 62.000 Einwohnern.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) kümmert sich als Initiativgruppe um die transparente Umsetzung von LEADER/CLLD in dieser Region. Der Vorsitzende ist Andreas Brohm, Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte. Die Entscheidungen trifft eine Mitgliederversammlung mit Vertretern aus Zivilgesellschaft, Verbänden und Vereinen, Unternehmen und engagierten Privatpersonen. Unterstützt wird die LAG durch ein leistungsfähiges LEADER-Management.

LAG-Vorsitzender

Andreas Brohm

c/o Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte
Bismarkstraße 5
39517 Tangerhütte
Tel:  03935 93170
Fax: 03935 931713
E-Mail: a.brohm(at)tangerhuette.de

LEADER-Management

Sibylle Paetow

c/o LandLeute GbR
Arneburger Straße 24, Haus II
39576 Stendal
Tel:  0 39 31 - 41 04 54
Fax: 0 39 31 - 41 04 55
E-Mail: info(at)landleute.eu

Aktuelles aus der LEADER-Region

Uchte-Tanger-Elbe

3. Wissensforum zum Antragsverfahren

| uchte-tanger-elbe.de

Mit der Ende 2017 erfolgten Harmonisierung von Fördergrundsätzen und Verfahrensabläufen im Rahmen von LEADER/CLLD in Sachsen-Anhalt gab es wesentliche...

Der Ball kommt ins Rollen: EU-Fördermittel für Sporthallensanierung

| uchte-tanger-elbe.de

Nicht erst beim Gang auf die Toilette wird das Ausmaß sichtbar. Die ganze Sporthalle aus den 1970er Jahren direkt neben dem Gartenträumepark in...

Prioritätenliste 2018 beschlossen

| uchte-tanger-elbe.de

Die wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Entwicklung steht auch im nächsten Jahr im Mittelpunkt des europäischen Förderprogramms...